Home
 English | Kontakt | Suche 

Langfristiger Erfolg des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) der Genossenschaft Migros Zürich (GMZ)

Netmapping-Case

«Netmapping hat uns enorm geholfen, das komplexe Gebiet des Gesundheitsmanagements strukturiert zu bearbeiten. Die Ergebnisse der bereichsübergreifenden Workshops waren die ideale Basis für die Entwicklung und Kommunikation einer fundierten (und vor allem gemeinsam entwickelten) Gesundheitsstrategie.
Wir sind uns jetzt über die Wirksamkeit der geplanten Projekte und Massnahmen im Klaren und freuen uns auf die weitere Umsetzung.»

Verena Steiger, Leiterin Personelles / Klubschule der Genossenschaft Migros Zürich (GMZ)

Challenge / Auslöser

Anfang 2014 erhielt der zu dem Zeitpunkt neue Leiter des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) den Auftrag, im Rahmen der strategischen Initiative „Re-fresh betriebliches Gesundheitsmanagement“ eine ganzheitliche Gesundheitsstrategie zu entwickeln und die bestehenden BGM-Prozesse kritisch zu hinterfragen. Um den Erfolg dieser komplexen Herausforderung sicherzustellen, wurde der Netmapping Prozess initialisiert.

Vorgehen in der Umsetzung

Hier können Sie den gesamten Case downloaden:

>> Download Case

 Partnerzugang | Disclaimer | Impressum | Sitemap |  26.01.2017 

Ihr Ansprechpartner

Jürg Honegger
Jürg Honegger
Netmapping-Moderator

Email schreiben
+41 43 4 330 330