Home
 English | Kontakt | Suche 

HBDI (Herrmann Brain Dominance Instrument)

Das Modell "Denkpräferenzen" (auch Vier-Quadranten-Modell des Gehirns, engl. Herrmann Brain Dominance Instrument) ist ein Modell zur Denkstilanalyse von Ned Herrmann. Das Modell besagt, dass unterschiedliche Menschen unterschiedliche Arten zu denken haben. Gemäß diesem Modell kann man – völlig wertfrei – Menschen verschiedenen Kategorien zuordnen, bzw. die Ausprägung ihres Denkstils in Richtung einer Kategorie messen. Dies kann dienlich sein für die Berufswahl, für das Zusammenstellen von Teams, oder für die Auswahl von Mitarbeitern.

Quelle: Wikipedia.org

 Partnerzugang | Disclaimer | Impressum | Sitemap |  13.12.2012