Fachliteratur

Hochleistung für Ihr Team und Ihre Unternehmung

Vernetztes Denken und Handeln in der Praxis. Mit Netmapping und Erfolgslogik schrittweise von der Vision zur Aktion.

Netmapping® wurde von Dr. Jürg Honegger entwickelt und verknüpft das Vernetzte Denken (Gomez, Probst, Vester) mit Strategieinstrumenten und wird so zu einem umfassenden Management-System für ein erfolgreiches Komplexitätsmanagement. Ziel ist es, relevante Zusammenhänge zu verstehen und alleine oder im Team komplexe Herausforderungen systematisch und wirksam zu gestalten.

Erfolgreiche Führungskräfte handeln zwar intuitiv oft richtig, haben aber manchmal Mühe, die Logik des Erfolgs zu vermitteln und somit die Bedeutung getroffener Entscheidungen zu kommunizieren.

Ein wichtiges Element von Netmapping ist deshalb die Visualisierung von Wirkungszusammenhängen mit der Erfolgslogik® . Als Management-Landkarte gibt sie Orientierung, um schrittweise von der Vision zur Aktion zu gelangen.

Dr. Jürg Honegger: Vernetztes Denken und Handeln in der Praxis. Versus, Zürich 2008, 3. Auflage.

    Gerne senden wir Ihnen eine Gratis Leseprobe innerhalb von 48 Stunden zu.


    Das Management-Handbuch "Vernetztes Denken und Handeln in der Praxis"

    Buchvernissage von Dr. Jürg Honegger

    Weitere Empfehlungen

    Business Model Generation: Ein Handbuch für Visionäre, Spielveränderer und Herausforderer

    Das Buch "Business Model Generation“ von Alexander Osterwalder präsentiert einfache, aber wirkungsvolle Tools, mit denen Sie innovative Geschäftsmodelle entwickeln, erneuern und in die Tat umsetzen können. Die enge Verknüpfung von Inhalt und visueller Gestaltung erleichtert das Eintauchen in das Feld der Geschäftsmodellinnovation.

    Schnelles Denken, langsames Denken

    Intuition oder Vernunft? - Menschliches Verhalten und das Verständnis von Wirtschaft

    Wie treffen wir unsere Entscheidungen? Warum ist Zögern ein überlebensnotwendiger Reflex, und was passiert in unserem Gehirn, wenn wir andere Menschen oder Dinge beurteilen? Daniel Kahneman, Nobelpreisträger und einer der einflussreichsten Wissenschaftler unserer Zeit, zeigt anhand ebenso nachvollziehbarer wie verblüffender Beispiele, welchen mentalen Mustern wir folgen und wie wir uns gegen verhängnisvolle Fehlentscheidungen wappnen können.

    Sein Fazit: Wir werden niemals immer und überall optimal handeln, wichtige Entscheidungen bleiben unsicher und fehleranfällig. Doch gibt es viele alltägliche Situationen, in denen wir die Qualität und die Folgen unseres Urteils entscheidend verbessern können.

    Die Praxis des ganzheitlichen Problemlösens - Vernetzt denken, Unternehmerisch handeln, Persönlich überzeugen

    Ein Standardwerk, welches die Zusammenhänge zwischen "Vernetzt denken", "Unternehmerisch handeln" und "Persönlich überzeugen" auf gut nachvollziehbare Weise darstellt, mit vielen Praxisbeispielen.

    Peter Gomez / Gilbert Probst: Die Praxis des ganzheitlichen Problemlösens - Vernetzt denken, Unternehmerisch handeln, Persönlich überzeugen

    Das neue St. Galler Management-Modell. Grundkategorien einer integrierten Managementlehre. Der HSG-Ansatz.

    Das neue St. Galler Management-Modell stellt einen differenzierten Bezugsrahmen dar, d.h. eine nützliche Landkarte zur Orientierung, die es erlaubt, wichtige Managementbegriffe in ihrem Gesamtzusammenhang zu verstehen. Es werden also keine Managementrezepte vermittelt, wohl aber ein solides Grundverständnis von Management, das bei der Bewältigung von Managementherausforderungen und bei der weiteren Vertiefung in betriebswirtschaftliche Fragestellungen gute Dienste leistet.

    Strategien verstehen: Begriffe, Konzepte und Instrumente des strategischen Managements (VERSUS kompakt)

    Dieses Buch erklärt auf knappem Raum die wichtigsten Aspekte des Strategischen Managements und schafft damit die Voraussetzung für ein gemeinsames Begriffsverständnis und für fruchtbare Diskussionen. Die Autoren stützen sich dabei auf die reiche Literatur zum Thema, die über den Zeitraum der letzten vier Jahrzehnte entstanden ist, und vermitteln einen Überblick über die Kernbegriffe des Strategischen Managements.

    Lust auf neue Impulse?